ein freier und leistungsstarker Schaltungssimulator

Beispiele

Die folgenden Dateien enthalten Beispielschaltungen, welche die Funktionsweise von Simulator und Oberfläche verdeutlichen sollen. Es handelt sich um Archive, die mit QucsStudio ausgepackt werden. (per Drag'n'Drop in die Projekt-Liste oder im Menü: Projekt → Paket auspacken...)

DC-AnalyseGleichspannungsarbeitspunkte, verschachtelte Sweeps
AC-AnalyseRausch-Verteilung usw.
Transienten-AnalyseOszillatoren, Spitzendetektoren, periodisch-stationäre Simulationen usw.
S-Parameter-AnalyseGewinn-, Stabilitäts-, Rausch-Kreise, Touchstone-Dateien
HB-AnalyseHarmonic-Balance, Großsignal-AC- und Großsignal-S-Parameter Analyse
DigitalsimulationWahrheitstabellen, Verilog, VHDL, usw.
Systemsimulationoptische Telekommunikation-Systeme, Bitfehlerrate (BER), Augendiagramme
Schaltungsoptimierungoptimale Werte für Komponenten-Parameter finden
Monte-Carlo-AnalyseSimulation von Toleranzen
PCB-LayoutLeiterplatten-Entwurf einer elektronischen Schaltung
OctaveSkripte, Daten-Nachbearbeitung, mex-Dateien, skript-basierte Schaltungserstellung
C++/VerilogA Modelleeigene Modelle erstellen (vielen Dank an Mike Brinson für die Bereitstellung der VerilogA-Modelle)
Komponenten-Bibliothekenthält folgende binäre Modelle: Curtice, Statz, TOM1...3, EKV, HICUM L0/L2, Streifenleitung und weitere (vielen Dank an Mike Brinson für die Erstellung der meisten Modelle)
Schaltungssammlungeine kleine Sammlung von Schaltungen (Oszillatoren, Spitzendetektoren, Mischer)
SPICE-Importkurze Erklärung, wie SPICE-Dateien importiert werden